MAKITA BHR241 Test

    162,90 *

    inkl. MwSt.

    Auf Amazon ansehen
    in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

    • Sorgenfreie Bestellung
    • In Kooperation mit dem Amazon Shop

    * Preis wurde zuletzt am 31. August 2017 um 7:44 Uhr aktualisiert.


    Typ Akku Bohrhammer
    Marke Makita
    Leistung18 V Li-Ion-Akku
    Gewicht2,7 kg
    Schlagenergie2,0 J
    Schlagzahl4000 min-1
    SDS-SystemSDS Plus

    Produktbeschreibung

    Der für unseren MAKITA BHR241 Test zur Verfügung stehende Bohrhammer gilt als Vorgänger des etwa baugleichen MAKITA DHR241. Geeignet zum Meißeln, Bohren und auch Schlagbohren wird der BHR241 ohne einen zum Betrieb erforderlichen Akku und ohne Ladegerät angeboten. Sein wohl innovativstes Ausstattungsmerkmal ist eine ausgeklügelte Gummidämpfungskonstruktion, die die Vibration der Maschine spürbar verringert und so ein leichteres und präziseres Arbeiten als mit vergleichbaren Maschinen gestattet.

    Der MAKITA BHR241 Test

    Der in einem ansprechenden Design solide und und ohne Beanstandungen verarbeitete MAKITA BHR241 ist dank seines relativ geringen Gewichts von nur 2,7 kg und seiner extrem flexiblen Einsetzbarkeit vorrangig für eine Anwendung im Heimwerkerbereich geeignet. Neben dieser im MAKITA BHR241 Test gewonnenen Erkenntnis kommen in mehreren bei Amazon.de nachzulesenden Kundenrezensionen auch Handwerker zu Wort, die von der überzeugenden Leistungsfähigkeit dieser Maschine auf Baustellen und im Profibereich berichten.

     

    Drei Funktionen in einem Gerät

    Vom Bohren von Löchern in Holz oder Metall, Schlagbohren im Mauerwerk bis hin zum Stemmen von Kabelschlitzen oder Abmeißeln von Fliesenresten zeigt sich der Bohrhammer beim MAKITA BHR241 Test als leistungsstark und zuverlässig. Ohne die Anbindung an ein Kabel ist er auch an schwer zugänglichen Stellen einsetzbar.

    Als Akku wurde im Test ein Powerextra 18 V Li-Ion Akku mit 3,0 Ah ohne Memory-Effekt verwendet. Er ist zum Betrieb zahlreicher weiterer, von MAKITA produzierter Geräte einsetzbar und kann mittels des ebenfalls separat erhältlichen Makita 195584-2 Ladegeräts DC18RC in maximal 25 Minuten geladen werden. Die Funktionalität dieses Bohrhammers wurde im MAKITA BHR241 Test dadurch begünstigt, dass der Zusatzhandgriff in verschiedene Positionen eingestellt werden kann. Wie der Hauptgriff am Gehäuseende ist er benutzerfreundlich mit Gummielementen gepolstert.

     

    Bestätigung der Leistungskraft im MAKITA BHR241 Test

    Die vom Hersteller angegebenen Werte für die maximal erreichbaren Bohrdurchmesser in Holz, Stahl und Beton konnten im MAKITA BHR241 Test mühelos bestätigt werden. Für die Begrenzung der Bohrtiefe steht ein im Lieferumfang enthaltener stabiler Tiefenanschlag zur Verfügung. Durch ein einfaches Umschalten des seitlich am Gehäuse befindlichen Drehschalters können je nach Bedarf die einzelnen Funktionen Bohren, Hammerbohren oder Meißeln gewählt werden.

    Die Einstellung des Meißels selbst ist in 40 verschiedenen Positionen möglich, sodass unterschiedliche Arbeitsgänge immer in einer möglichst kraftschonenden Position ausführbar sind. Bei den im MAKITA BHR241 Test durchgeführten Arbeiten überzeugte der schnelle erreichbare Arbeitsfortschritt, der durch die hohen Dreh- und Schlagzahlen und eine knapp 2,0 Joule erreichende Einschlagstärke des BHR241 begünstigt wird.

     

    Weitere Produktmerkmale im Überblick

    Der sich im MAKITA BHR241 Test als wahrer Allrounder erweisende Bohrhammer zeichnet sich durch weitere Produktmerkmale und vorteilhafte Funktionen aus:

    • Umschaltbarer Rechts-/Linkslauf
    • Staubgeschützte SDS-Plus Werkzeugaufnahme zur Vermeidung von Verschmutzungen im Innenbereich
    • Rutschkupplung
    • Integrierte Motorbremse
    • Von außen wechselbare Kohlebürsten

    Dabei sorgen vor allem die elektrische Motorbremse und die Rutschkupplung für mehr Komfort beim Arbeiten und eine größere Sicherheit. Die Rutschkupplung verhindert neben der Überlastung des Motors vor allem beim Blockieren des Bohrers das ruckartige Verreißen des Bohrhammers.

     

    Fazit zum MAKITA BHR241 Test

    Wie nahezu alle vom japanischen Großunternehmen MAKITA produzierten Benzin-, Elektro- und Akkuwerkzeuge überzeugte auch dieser Bohrhammer in seinem MAKITA BHR241 Test. Angefangen bei der einfachen und gleichzeitig komfortablen Bedienbarkeit und Handhabung bis hin zu Aspekten der Arbeitssicherheit konnte dieses Gerät alle Erwartungen erfüllen.

    Hohe Leistungskraft bei einem geringen Gewicht, zuverlässige Ausführung verschiedener Arbeitsgänge und eine jederzeit verlässliche Energiezufuhr über den hochwertigen Li-Ion Akku führen nach einem erfolgreich bestandenem MAKITA BHR241 Test dazu, dass diesem Gerät eine uneingeschränkte Kaufempfehlung ausgesprochen werden kann. Diese Tatsache wird auch von den bei Amazon veröffentlichten Kundenmeinungen unterstrichen, aus denen die Bewertung des BHR241 mit der Maximalnote von 5,0 Sternen resultiert.

    Autor:

    € 162,90 *

    inkl. MwSt.

    Auf Amazon ansehen
    gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

    * Preis wurde zuletzt am 31. August 2017 um 7:44 Uhr aktualisiert.